DSC_0109

UPDATE Laufsaison 2017

Auch wenn die Laufsaison 2017 noch nicht wirklich alt ist, haben die Läuferinnen und Läufer des Berglaufteam Raika Volders schon einige Kilometer in den Beinen. Neben den wöchentlichen Trainings, bei denen bis zu 40 Kinder und Erwachsene fleißig trainieren, standen schon zahlreiche Rennen auf dem Programm. Den Anfang machte die Tiroler Meisterschaft im Crosslauf Ende Februar in Kramsach, bei der sich Marie und Lea Kastner und Lukas Hangl über die selektive Strecke am Ostufer des Reinthaler Sees wagten. Lea Kastner und Lukas Hangl nahmen im Anschluss daran Anfang März an der Österreichischen Meisterschaft im Crosslauf teil.

Erstes Highlight der Saison: Vienna City Marathon

Für 25 Jugendliche und Erwachsene stand Ende April schon das erste Highlight der Saison auf dem Programm: der Vienna City Marathon. Nach einer gemeinsamen Anreise mit dem Zug meisterten die Läufer des BLT Raika Volders die verschiedenen Strecken: Staffelmarathon, Halbmarathon und Marathon sowie den Junior Run 4.2. Nicht nur die Kulisse in Österreichs Hauptstadt, sondern auch das gesellige Beisammensein rund um die Rennen machten dieses Wochenende zu einem ganz speziellen.

Spitzenleistungen beim Halbmarathon Hall-Wattens

Beim Halbmarathon Hall-Wattens drei Wochen später räumte das BLT Raika Volders ab: bei hohen Temperaturen und ungünstigen Windverhältnissen gewannen Julia Gretschnig und Philipp Kendler die Mixed Stafffel mit einem Vorsprung von knapp zwei Minuten auf die Zweitplatzierten. Lukas Hangl und Georg Kirchmair schnappten mit einer Gesamtzeit von 1:27:39 den Sieg in der Herrenstaffel Robert Lechner und Herbert Egger (ebenfalls BLT Raika Volders) weg. Komplettiert wurde das gute Ergebnis von Regina Helfenbein-Follmann, die im Halbmarathon den guten 3. Gesamtplatz erreichte. Zahlreiche Stockerlplätze gab es außerdem für die Kids beim Wattener Lauffestl.

Tiroler Meisterschaft im Berglauf

Bei der Tiroler Meisterschaft im Berglauf Ende Mai in Hopfgarten überzeugte Lukas Hangl wieder mit einer Topleistung: in der U18-Wertung konnte er sich den Tiroler Meistertitel sichern. Die U18-Mannschaft (Kilian Fiegl, Martin Biehler, Lukas Hangl) erreichte Platz zwei. Die U18-weiblich-Mannschaftswertung konnte das BLT für sich entscheiden: Valentin Sterzinger, Magdalena Mahbab und Elena Mayr gewannen Glold. Die weiteren Ergebnisse: U18-Einzel: 2. Magdalena Mahbab, 3. Elena Mayr. W55: 1. Regina Helfenbein-Follmann. U16-weiblich-Mannschaft: 2. Platz Jana Klausner, Marie Kastner, Marit Trenker.


Trainingslager Leogang:

Ende Mai machten sich 22 Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 18 Jahren gemeinsam mit sechs Trainern vom Berglaufteam Raika Volders auf den Weg nach Leogang, um dort im Trainingslager die Grundlage für die kommende Laufsaison zu schaffen. Morgensport, zwei Trainingseinheiten sowie viel Spiel und Spaß am Gelände des Hotel Millinghof machten das Trainingslager abwechslungsreich und spannend für die Kids. Bergsprints, Intervalltraining, Koordinations- und Krafttraining verlangten alles ab – als Belohnung gab es ein lustiges Abschlussrennen.

Österreichische Meisterschaften Berglauf:

Bei den österr. Meisterschaften im Berglauf konnten Regina Helfenbein-Follmann und Lukas Hangl wieder einmal mit Glanzleistungen aufzeigen. Lukas konnte eine Bronzemedaille und Regina konnte eine Goldmedaille fürs BLT mit nach Hause nehmen. Das gesamte Berglaufteam ist sehr stolz und freut sich mit den beiden.


Alle Fotos zu diversen Aktivitäten findet ihr unserer Bildergalerie.

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren